DVG Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.

Kompetenz in Sachen Hundeausbildung & Hundesport für die Region Soest

  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
Flotte Pfoten am heimischen Möhnesee doch recht flott unterwegs! PDF Drucken E-Mail
Bereits zur Tradition ist es für einen großen Teil der deutschen Agilitysportler geworden, am letzten Wochenende im Monat Mai dem Möhnesee einen Besuch abzustatten. So hatten auch in diesem Jahr wieder einmal die Soester Hundesportler einen großen Teil der Agilityteams aus ganz Deutschland in das Körbecker Strandbad eingeladen, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Da das Teilnehmerfeld deutlich erhöht wurde, konnten die Soester erstmalig 320 Hunde in den Prüfungsläufen unter den Augen von drei verschiedenen Leistungsrichtern vorstellen.

Bei herrlichem Sonnenschein und einer gewaltigen Zuschauerkulisse die dem Wettbewerb beobachteten und die gezeigten Leistungen mit reichlich Applaus unterstützten, überzeugten vor allem die heimischen Teams der Flotten Pfoten, so dass ein Großteil der teilweise von weit her angereisten Teams, oftmals nur noch das Nachsehen hatte!

So sprangen an beiden Wettkampftagen beachtliche Leistungen heraus. In der Leistungsklasse A1 gaben Heike Dübbers und Leo ihr Turnierdebüt. Die Beiden zeigten trotz körperlicher Behinderung von Heike, dass Sie in den letzten Monaten sehr viel gelernt haben und als Team bereits gut zusammengewachsen sind. Ein Fehler am Slalomwurde den Beiden jedoch zum Verhängnis. Bei den mittelgroßen Hunden konnte die Soester Nachwuchstrainerin Svenja Rusch mit Jimmy vollends überzeugen und sicherte sich fehlerfrei und mit 12 Sekunden Vorsprung einen hochverdienten ersten Platz. Die angetretenen drei Soester Teams bei den großen Hunden erreichten unter den 33 teilnehmenden Teams jedoch nur ohne Bewertung das Ziel. So erging es ebenfalls auch Svenja am heutigen Tag mit ihrem zweiten Hund Felix, der jedoch in einer Leistungsklasse höher an den Start ging. Im darauffolgenden Jumping, der als gemeinsamer Wettbewerb für die Klassen 1 und zwei ausgetragen wurde konnte vor allem Helge mit Finn überzeugen. Hier sicherten sich die Beiden einen hervorragenden zweiten Platz unter 50 teilnehmenden Teams. Auf den weiteren Platzierungen folgten Svenja Rusch mit Felix (1 Fehler Platz 20), sowie Iris Hombeck mit Fay (1 Verweigerung / 2 Fehler Platz 32).

In der Königsklasse A3 boten die Soester nachmittags insgesamt 4 Teams auf, von denen sich drei auf den ersten vier Plätzen wiederfanden. Hier entschied Peter Wirth von den Pfoten mit seiner Donna das Geschehen für sich. Beinahe wäre das Treppchen komplett in Soester Hand gewesen, doch Ines mit ihren Hunden Gwynn & Anubis schafften es leider nur auf die Plätze drei und vier. Doch die Freude darüber sollte riesengroß sein, den Ines und Gwynn erreichten mit dem dritten Platz die letzte fehlende Qualifikation für die DHV Deutsche Meisterschaft. Im Jumping lief es nicht ganz so rund. Lediglich Ines mit Gwynn erreichten in diesem Wettbewerb das Ziel.

Für den zweiten Tag hatten sich die Soester noch extra einmal reichlich vorgenommen und um es gleich vorweg zu nehmen, sollten die vielen Zuschauer und Mitglieder nicht enttäuscht werden. Den Anfang machten auch am heutigen tag wieder Heike mit ihrem Hund Leo. Knapp am geforderten Zeitziel vorbei blieb das Team ohne Bewertung, während sich Svenja mit Jimmy bei einem Fehler den dritten Platz bei den mittelgroßen Hunden sicherte. Bei den großen Hunden überzeugten Helge und Finn mit einem sehenswerten Lauf alle anwesenden und sicherten sich gleichzeitig den Aufstieg in die nächst höhere Leistungsklasse A2. Iris mit Fay, Patrizia mit Puma und Melanie mit Laya erreichten das Ziel trotz schöner Läufe jedoch nur ohne Bewertung. In der Leistungsklasse A2 sollten heute zum vorerst letzten Mal Svenja und Felix an den Start gehen, denn auch die Beiden sorgten mit einem fehlerfreien Lauf und dem gleichzeitigen ersten Platz in dieser Klasse für Furore. So werden diese Beiden zukünftig auch in der Königsklasse bei der Titelvergabe ein gehöriges Wörtchen mitsprechen. Auch am heutigen Tag beschloss für die Teams der Klassen 1 & 2 ein gemeinsamer Jumping das Geschehen. Trotz aller Anstrengungen sollte das Erfolgserlebnis auch dieses Mal für Heike und Leo ausbleiben, aber selbst den Routiniers erging es nicht viel anders. So hatten auch Svenja und Jimmy mächtig am Parcours zu knacken und fanden am heutigen Tag keine rechte Lösung. Bei den großen Hunden konnten abermals Helge mit Finn (1 Fehler Platz 6) und Svenja mit Felix (1 Fehler Platz 8) überzeugen. Ohne Bewertung blieben an diesem Spätvormittag erneut Iris mit Fay, Patrizia mit Puma und Melanie mit Laya.

In der höchsten deutschen Leistungsklasse konnte sich im Agility am heutigen Tag lediglich Ines mit Gwynn in der Ergebnisliste wieder finden (2 Fehler Platz 8). Mit ihrem zweiten Hund scheiterte sie ebenso wie Peter mit Donna und Ralf mit Benni. Für den Tagesabschluss im Jumping wollten sich die Soester Teams jedoch noch einmal etwas vornehmen und so verwunderte die Leistung der vier Teams am heutigen Nachmittag niemanden. Mit gewaltigen 7 Sekunden Vorsprung entschieden Peter und Donna den Wettbewerb für sich, während Ines sich mit Anubis (1 Fehler Platz 10) und Gynn (2 Fehler Platz 12) in die Rangliste eintrug. Etwas Pech hatten Ralf und Benni in ihrem schönen Lauf. Immerhin reichte es für eine anständige Platzierung (1 Verweigerung / 2 Fehler Platz 14)in einem hochkarätigen Starterfeld.
Die kompletten Ergebnislisten hier: 28.05.2011 und 29.05.2011

 



 
Mehr über uns erfahren Sie hier:  :