DVG Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.

Kompetenz in Sachen Hundeausbildung & Hundesport für die Region Soest

  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
Neue Erziehungskurse starten im April PDF Drucken E-Mail

Der Hundesportverein beginnt mit neuen Erziehungskursen am 04.April 2017 auf dem (Noch) Gelände am Hiddingser Weg.immer dienstags finden dann um 17.00 Uhr Unterrichte für Welpen, ab 18.00 Uhr Unterricht für Junghunde (ab dem 6. Lebensmonat) und ab 19.00 Unterricht für erwachsene Hunde statt. Letztere sollten mindestens 1,5 Jahre jung sein. Nach oben gibt es keine Altersbeschränkung.

Selbst wenn Sie schon Erfahrungen mit Hunden haben, jeder neue Hund ist eine besondere Persönlichkeit und stellt den neuen Besitzer vor neue Fragen. Es gibt so viel über 001den Hund zu lernen, dass man nie auslernt. Wenn Sie Ersthundbesitzer sind, haben Sie natürlich viele Fragen. Deswegen möchten wir in der in unseren Unterrichten versuchen, ihr Wissen über den Hund und den richtigen Umgang mit diesem Lebewesen zu vermitteln. Wir als Übungsleiter und erfahrene Hundesportler sind gerne Ansprechpartner für ihre Fragen- also scheuen sie sich nicht, sich mit Ihren Fragen aber auch mit Problemen an uns zu wenden. Natürlich kann auch der Austausch mit anderen Hundebesitzern gewinnbringend sein.

Vor vielen Dingen in unsere Umwelt haben Hunde natürlicherweise Angst (z.B. fremde Untergründe, laute Geräusche usw.). In der Welpengruppe wird ihr Hund behutsam an die verschiedenen Situationen herangeführt, die für ihn erregend sein können. Die Hunde lernen, wovor sie keine Angst zu haben brauchen und Sie als ihr Mensch lernen, wie Sie mit der Angst Ihres Hundes in gewissen Situation richtig umgehen können.

Selbstverständlich muss man Hunden auch die Möglichkeit bieten, Erfahrungen zu sammeln, ihnen den nötigen Freiraum geben. Sie dürfen nicht überbehütet werden, damit sie ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln können, welches so wichtig für ihre Entwicklung ist. Durch kleine Übungen (z.B. Hindernislauf fremde Untergründe etc.) lernt der hund, Herausforderungen zu bewältigen, er wird sicherer und traut sich dann selbstbewusst an Neues heran.

Die Junghun01deschule sollte ein weiterer Baustein in der Erziehung ihres jungen Hundes sein. Für Junghunde ist es sehr wichtig, innerhalb dieser Phase des Wachstums "Pubertät", vor allem im Zusammenspiel mit anderen Hunden zu erlernen, wie man sich im Umgang mit seiner Umwelt richtig verhält. Für Sie als Besitzer ist es ebenfalls wichtig, die Signale Ihres eigenen Hundes sowie anderer Hunde zu verstehen und deuten zu lernen. Durch gezielte Motivationsübungen fördert unser Junghundetraining das Sozialverhalten gegenüber seinen Artgenossen und dem Menschen.

Bei dem Alter der Junghunde angepassten Übungen fällt es dem ein oder anderen Junghund auch ein wenig leichter durch Beobachtungslernen eventuelle Ängste und Unsicherheiten zu überwinden. Auch hier legen wir Wert auf die Sozialkomponente der Junghunde und prägen weiterhin auf akustische sowie visuelle Umweltreize. Ein Spiel unter den Hunden findet jedoch nur noch selten statt, vielmehr steht die richtige Motivation vom Mensch zum Hund im Vordergrund.

Sie als Hundehalter erlernen dabei in Gruppen theoretische und praktische Kenntnisse zum artgerechten Umgang mit ihrem Hund. Die praktischen Übungen können sowohl auf dem Hundeübungsplatz als auch in unterschiedlichsten Umgebungen stattfinden (z.B. Spaziergang in der Stadt, Bahn oder Bus fahren, Begegnungen mit fremden Hunden, Joggern, Radfahrern, Besuch im Tierpark usw.). Im Vordergrund soll auch hier, wie bereits im Welpenalter kennen gelernt, das freudige Arbeiten mit dem Hund stehen.

Im Unterricht der erwachsenen Hunde wollen wir mit unseren Hunden die Grundelemente für eine Begleithundeprüfung kennen lernen. Dieses Wissen wird in unserer "Basisausbildung erwachsener Hunde" abgesichert, denn die Hunde sind jetzt in ihrer Wesensentwicklung zusehends vorangeschritten. Bevor Sie bei uns jedoch die Begleithundeprüfung ablegen, werden wir Sie und Ihren Hund mit weiteren Übungen zur Unbefangenheit und mit primär belastenden Situationen konfrontieren. Nahezu alle Hunde meistern diese Übungen in kürzester Zeit souverän. Der Spaß soll aber auch hier nicht zu kurz kommen und so streuen wir immer wieder Elemente aus dem Agility, dem Obedience oder anderen Hundesportarten mit ein.

Die vielen erfolgreichen Jahre im Hundesport unserer Ausbilder sollten Ihnen als Hundebesitzer die Sicherheit geben, dass wir mit unseren Ausbildungsmethoden ganz so falsch nicht liegen können. Der Erfolg gibt uns einfach Recht, wenn wir behaupten: "Mensch und Hund ein Team - für ein harmonisches, erfolgreiches Miteinander!"

Am Ende einer Übungsstunde bieten die Ausbilder oft eine Nachbesprechung an, während der sie Erziehungs- und Ausbildungsinhalte besprechen und Fragen beantworten. 

Sie haben Fragen zum Training? Wenden Sie sich bite an den zuständigen Ausbilder! Danke



 
Mehr über uns erfahren Sie hier:  :