DVG Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.

Kompetenz in Sachen Hundeausbildung & Hundesport für die Region Soest

  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
  • Hundesportverein Flotte Pfoten Soest e.V.
Schnuppertraining PDF Drucken E-Mail

003Zum erstmaligen, selbstverständlich kostenlosen, Schnuppertraining ist für jeden Hund ein Impfpass mit gültig eingetragener Tollwutimpfung vorzulegen. Welpen müssen zu Beginn des Trainings gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis, Leptospirose, sowie ab der 12 LW zusätzlich eine gültige Tollwutimpfung vorweisen.

Ein gültiger Haftpflichtversicherungsnachweis ist ebenfalls für jeden Hund mitzubringen, auch dann, wenn das Landeshundegesetz dieses für Ihren Hund  nicht vorsieht ( Hunde die nicht unter die 40/20er Regelung fallen *).

Des Weiteren sollten Sie zum Training eine altersangepasste Halsung und Leine (wenn möglich nicht länger als 1 Meter), positive Grundstimmung des Hundehalters, ausreichend Leckerchen sowie ein Spielzeug (z.B. Zerrtau) mitbringen. Bitte bedenken Sie, dass Stachelwürger nichts, aber auch gar nichts nur auf unserem Trainingsgelände zu suchen haben. Sollten Sie jetzt noch einen Kotbeutel mitführen, wären zumindest die Grundvoraussetzungen um erfolgreich am Trainingsbetrieb teilzunehmen erfüllt.

Wenn der Hund gerade erst bei Ihnen eingezogen ist, dann kommen Sie bitte erst zu den Übungseinheiten, wenn das neue Familienmitglied einige Tage Zeit hatte, sich an Sie und sein neues Umfeld zu gewöhnen. Anderenfalls könnten sie ihn schnell überfordern.

Bitte gehen Sie vor dem Training noch mal eine kleine Runde mit ihren Hund spazieren, damit er sich lösen kann. Wichtig ist ebenfalls, dass Sie ihren Hund vor den Übungseinheiten nicht mehr füttern. Sie vermeiden so auch die für Ihren Hund gefährlichen Magendrehungen.

Erscheinen Sie pünktlich zu jeder Übungsstunde, egal bei welchem Trainer. Ein zu spät- nachkommender Hund sorgt leider für Unruhe und hat es außerdem schwer sich in den laufenden Übungsbetrieb einzufinden. Bitte füttern Sie auch fremde Hunde grundsätzlich nicht! Auch dann nicht, wenn der fremde Hund darum bettelt. Auch nicht versehentlich!

Übrigens: Auch wenn Sie zwei,- oder dreimal zum Schnuppern kommen, wird man Ihnen das nicht als Böswilligkeit auslegen. Kommen Sie einfach zu den Trainingseinheiten und überzeugen Sie sich selbst, von unserer freudigen Art mit dem Hund ein Team zu werden!

* §11 (2) Landeshundegesetz NRW
(2) Große Hunde dürfen nur gehalten werden, wenn die Halterin oder der Halter die erforderliche Sachkunde und Zuverlässigkeit besitzt, den Hund fälschungssicher mit einem Mikrochip gekennzeichnet und für den Hund eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat und dies gegenüber der zuständigen Behörde nachweist. Die Art und Weise der Überprüfung der Zuverlässigkeit obliegt der zuständigen Behörde. § 4 Abs. 7, § 5 Abs. 5 und § 6 Abs. 3 gelten entsprechend.



 
Mehr über uns erfahren Sie hier:  :